SportEhrenamtsCard / Deutscher Sportausweis

Mitglieder binden - Mitglieder motivieren
SportEhrenamtsCard und Deutscher Sportausweis helfen

Homepage: SportEhrenamtsCard und Deutscher Sportausweis

Demografische Vorhersagen zeigen deutlich die großen Herausforderungen auf: Bevölkerungsrückgang, immer weniger jugendliche Bevölkerungsanteile und schwindendes soziales Engagement. Sportvereine leben aber vor allem durch das freiwillige und unentgeltliche Engagement ihrer Mitglieder.
So sehen sich Sportvereine bereits heute mit zwei Herausforderungen konfrontiert:
Mitglieder zu binden und gleichzeitig für ein Ehrenamt zu motivieren.
Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, wurde in einem Gemeinschaftsprojekt des LSB Niedersachsen mit dem Nieders. Turner-Bund und dem Deutschen Sportausweis ein Ausweissystem geschaffen, dass sowohl Mitglieder binden als auch zu ehrenamtlichem Engagement motivieren kann:
Das "Doppelpaket" aus SportEhrenamtsCard und Deutschem Sportausweis.

Mit dem hochwertigen Deutschen Sportausweis haben Sportvereine die Chance, alle Vereinsmitglieder kostenfrei mit einem eigenen Vereinsausweis auszustatten. Die Mitgliedschaft im Verein wird so "anfassbar" und stetig präsent, das Gefühl der Mitglieder einer gut organisierten Gemeinschaft anzugehören steigt.

Die SportEhrenamtsCard (SEC) bietet ebenfalls die Funktionen des Sportausweises, ist aber Übungsleitern, Vorstandsmit-gliedern, Abteilungsleitern und allen weiteren ehrenamtlichen Helfern des Vereins vorbehalten. Mit der SEC haben sie zusätzlich die Möglichkeit, bei Veranstaltungen, beim Einkauf und in der Freizeitgestaltung exklusive Angebote der beteiligten Sportverbände und Partner zu nutzen.